Kevin

Diese Seite wurde im Sommer 2015 von Kevin geschrieben. Seine Diagnose (für alle, die damit etwas anfangen können) lautet: Querschnitt komplett unterhalb C3 Asia A.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hallo, ich bin Kevin.

Vor meinem Unfall war ich ein ganz normaler vierzehnjähriger Junge. Ich habe viel mit meinen Freunden und meiner Familie unternommen.

Pfingstsonntag 2014 hatte ich einen Badeunfall. Seit dem ist nichts mehr wie es war...

Diagnose: Querschnittlähmung ab dem 4. Halswirbel. Ich konnte mich nicht mehr bewegen und musste beatmet werden...

Durch Training konnte ich nach einigen Wochen wieder selbständig atmen.

Meine Freunde und Familie waren die ganze Zeit bei mir. Wir haben zusammen die Fussball WM gesehen...

 

und das Krankenhaus auf Trab gehalten...

 

meinen 15. Geburtstag haben wir im Krankenhaus gefeiert...

 

Weihnachten durfte ich wieder nach Hause.

Im Unfallkrankenhaus wurde ich auf ein Leben im Rollstuhl vorbereitet.

 

Am Anfang konnte ich nur einen Elektrorollstuhl bedienen.

Ich wollte aber unbedingt einen "normalen" Rollstuhl benutzen.

 

Bis zu meiner Entlassung zu Weihnachten 2014 habe ich gelernt zu atmen und meine Schultern zu benutzen. Ich wollte mehr...

 

Im Krankenhaus habe ich versucht mit einem Restkraftverstärker ( ähnlich wie bei einem E-Bike ) in den Reifen einen Aktivrollstuhl zu fahren (E-Motion). Es klappte nur mäßig. Ich wollte aber mehr...

Jetzt kann ich sogar wieder meine Arme heben.

 

Meine Familie, Freunde und Bekannte haben mich immer unterstützt und ein großes Fußballturnier veranstaltet.

 

Diese und auch andere Aktionen, genau wie diese Homepage, haben meine Freunde und Familie für mich gemacht.

 

Hier möchte ich auch einmal D A N K E sagen!!!

 

Mittlerweile fahre ich nur noch mit dem Aktivrollstuhl und den E-Motion Rädern.

Wie sieht also mein Tag aus???

Seit Januar gehe ich auf ein Internat in Kiel. Dort mache ich meine Schule zuende. Am Wochenende und in den Ferien bin ich Zuhause. Ich mache sehr viel mit meinen Freunden. Wir haben uns die Garage umgebaut, damit wir uns dort treffen können und Sachen machen, die man eben so in meinem Alter macht :-).

Mein XBox Controller

Im Juli 2015 war ich im "Zentrum der Rehabilitation" in Pforzheim. Dort habe ich ein Probetraining mitgemacht. Ich wurde auf meine eigenen Füsse gestellt. Es war ein unglaubliches Gefühl!

 

Ich habe auch andere Querschnittgelähmte getroffen, die in dieser Klinik sogar das Laufen wieder gelernt haben!

 

Nächstes Jahr möchte ich für 12 Wochen dorthin, um meine Funktionen zu verbessern und weitere Funktionen zu erlernen. Wer weiss, was noch alles möglich ist...